Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

 |

Nico De Rinaldis

Im Leben und im Job – „Ich führe meine Mannschaft zum Erfolg.”

Im Interview mit Nico De Rinaldis

  • Verantwortung übernehmen

    Bei MEWA übernehmen die Mitarbeiter Verantwortung – für andere Menschen sowie auch für die Umwelt.

  • Gemeinschaft stärken

    Gemeinschaft wird bei MEWA großgeschrieben - denn Im Team agiert man am stärksten.

  • Leidenschaft fördern

    MEWA bietet die Möglichkeit, sich Ziele zu setzen und mit Begeisterung zu verfolgen.

„Ich arbeite seit 4 Jahren für MEWA, doch erst seit einem Jahr arbeite ich auch bei MEWA. Bei meinem vorherigen Arbeitgeber habe ich den MEWA Account betreut und wurde dadurch „entdeckt”. Meine eigene Arbeit hat mich sozusagen für meine jetzige Position als Service Manager Retained IT empfohlen. Mit der gleichen Leidenschaft und Freude arbeite ich jetzt hier.

Als zentraler Ansprechpartner für IT-Fragen sorge ich nun dafür, dass meine Kollegen optimal unterstützt werden und bin dafür verantwortlich, dass die IT rund läuft. Doch auch privat übernehme ich gerne Verantwortung: z. B. beim Fußball. Bis zu meinem 25. Lebensjahr habe ich aktiv gespielt, doch eine Knieverletzung brachte das jähe Ende. Zur Zeit trainiere ich die Fußballer des FSV Winkel. Das macht mir noch mehr Spaß.

Ein Stück weit ist Fußball ja auch wie das Leben: man ist auf ein Ziel fokussiert, arbeitet im Team, ist aber trotzdem auf sich gestellt, erkennt Schwächen und Stärken und kann daran arbeiten. Als Trainer behalte ich den Überblick und weiß genau, wo´s lang geht. Ich gebe Orientierung und helfe anderen erfolgreich zu sein – in der Familie, auf dem Sportplatz und im Büro.”

Nico De Rinaldis, Programm-Manager IT bei MEWA