Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

ABG-G07_Einw_120.tif

Lehre bei MEWA

Maschinenbautechniker / Metalltechniker (m/w)

Maschinenbautechniker/Metalltechniker (m/w)

Als Maschinenbautechniker/Metalltechniker sind Sie für die Wartung, Reparatur und Instandhaltung der Betriebs-, Produktions- und Verfahrensanlagen verantwortlich.

Das erleben Sie u. a. in Ihrer 3½-jährigen Ausbildung:

Im Betrieb:

Hier reparieren und warten Sie Maschinen und Arbeitssysteme einschließlich pneumatischer und hydraulischer Komponenten. Weiterhin überwachen und warten Sie die Anlagen und weisen die Nutzer in deren Bedienung ein.

In der Schule:

Sie erwerben Kenntnisse über die in der Metallbearbeitungstechnik verwendeten Werk- und Hilfsstoffe und deren vorschriftsmäßige Entsorgung. Sie lernen die Grundgesetze der Elektrotechnik und Elektronik kennen werden mit den Werkzeugen, Maschinen, Geräten und Vorrichtungen vertraut gemacht. Ebenso sollen Sie über die aktuellen Mess-, Prüf-, Schweiß- und Automatisierungstechniken, insbesondere der NC und CNC-Technik, Bescheid wissen. Sie lernen die Grundlagen der modernen Metallbearbeitungstechnik kennen und werden mit den berufseinschlägigen Sicherheitsvorschriften vertraut gemacht.

Weitere Bereiche:

In regelmäßig stattfindenden Lehrlingszirkeln werden gemeinsam mit dem Lehrlingsbeauftragten Themen und Anliegen behandelt. Neben dem Lernen in den einzelnen Abteilungen und dem Lehrlingszirkel können Sie bereits während der Ausbildung an angebotenen Seminaren teilnehmen.

Welche Möglichkeiten stehen Ihnen nach der Ausbildung offen?

Nach Ihrer Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, bei entsprechender Leistung von MEWA übernommen zu werden. Sie können Ihre Qualifikationen im Rahmen firmeninterner Weiterbildungen auch in Zusammenarbeit mit anderen MEWA Standorten, sowie durch Ablegen der Werkmeisterprüfung erhöhen.

MEWA bietet Ihnen:

  • Lehre mit Matura
  • Die Sicherheit eines internationalen Familienunternehmens
  • Ein kollegiales Betriebsklima
  • Weiterbildungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Offenheit für Innovation und Entwicklung
  • Gute Übernahmechancen