Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Durch Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung zu. Details entnehmen Sie hier.

MEWA Kundenreportage

Einheitlicher Business-Look in „Rotkäppchen“-Rot

Rotkäppchen Sektkellerei - Ein prickelnder Auftritt mit MEWA Businesskleidung

  • Edle Businesskleidung in Tiefrot

    „Unsere Gäste erwarten, dass man sich abhebt.“

  • Hohe Akzeptanz bei den Mitarbeiterinnen

    „Die Kleidung sieht toll aus und wir fühlen uns wohl darin!“

  • Große Modellvielfalt

    Auswahl unterschiedlicher Blazer-, Rock- und Hosenmodelle

  • Individuelle Zusammenstellung nach persönlichen Präferenzen

    „Wenn eine Mitarbeiterin keinen Rock möchte, dann steht ihr die Businesshose erfahrungsgemäß viel besser.“

Das Unternehmen:

Die historische Rotkäppchen Sektkellerei liegt im Weinanbaugebiet Saale-Unstrut. Pro Jahr werden rund 110.000 Besucher durch die fünfstöckigen, in den Fels getriebenen Keller, den Lichthof und das mächtige Domkellergewölbe mit dem größten Cuvéefass aus Holz in Deutschland geführt. Die Marke Rotkäppchen ist Teil des Markenportfolios der Rotkäppchen-Mumm Sektkellereien GmbH. Benannt nach dem roten Flaschenverschluss, gehört Rotkäppchen Sekt zu den bekanntesten Sektmarken in Deutschland.

In Deutschland gehört Rotkäppchen Sekt, benannt nach dem roten Flaschenverschluss, zu den bekanntesten Sektmarken. Rund 110.000 Besucher pilgern jährlich nach Freyburg an der Unstrut in Sachsen-Anhalt, wo Hauptsitz und Kellerei des Unternehmens liegen. Täglich werden bis zu 30 Führungen angeboten. „Auf Anfrage auch mehr“, erzählt Stefanie Dymale, eine von 15 Mitarbeiterinnen, die bei Rotkäppchen für die Gästebetreuung verantwortlich sind. Seit 2009 tun sie dies in MEWA Businesskleidung in der zum Unternehmen passenden Farbe Tiefrot. „In der Hochsaison stehen hier in der Regel 100 Besucher in der Eingangshalle und weitere 100 warten bereits auf dem Vorplatz auf den Einlass. Dann ist es unheimlich wichtig, sich schon von weitem als die Person auszuweisen, die unsere nächste Führung durch die Kellerei leitet. Unsere Gäste erwarten, dass man sich abhebt.“

Gesucht – gefunden: Tiefrote Businesskleidung im MEWA Fullservice-System

Das Serviceteam plante bereits seit längerer Zeit die Anschaffung von Businesskleidung. „Und wir hatten uns einen Termin gesetzt. Dann wollten wir neu eingekleidet auftreten“, erläutert Ilona Kaiser. Die Deadline rückte näher, doch noch war längst keine passende Lösung in Sicht. „Und dann stellte uns der Gebietsverkaufsleiter von MEWA die Kollektion und den MEWA Service vor“, erzählt Antje Trautmann. „Wir hielten das für eine glückliche Fügung. Uns wurde sehr schnell im Gespräch mit ihm klar, dass wir endlich den richtigen Servicepartner gefunden hatten, denn auch unsere Wunschfarbe Rot sollte kein Problem sein.“ MEWA erhielt den Zuschlag. Denn Rot sollte es in jedem Fall sein.

Edle Qualitätsmarke stilvoll präsentiert

Die Farbe Rot begleitet die Erfolgsgeschichte des Sektherstellers seit der Unternehmensgründung im Jahr 1856. Mit Ausdauer, Engagement und sehr viel Qualität gelang es, über viele Jahrzehnte hinweg bis heute Sektliebhaber vom Rotkäppchen-Genuss zu überzeugen. Den Qualitätsanspruch des Unternehmens repräsentieren die Damen aus dem Serviceteam nun ebenfalls über ihre Kleidung. Dabei können sie zwischen unterschiedlichen Blazerformen, Faltenrock oder Hose wählen. Wer möchte erhält zusätzlich eine Weste. Fazit von Ilona Kaiser und ihren Kolleginnen: „Die Kleidung sieht toll aus und wir fühlen uns wohl darin!“